Unsere Schule

Die Grundschule Wesselburen liegt am westlichen Stadtrand von Wesselburen, damit im Herzen Dithmarschens und umfasst einen Bereich von ca. 2,2 ha.

Die Gebäude sind von einer großzügigen, gepflegten Grünanlage umgeben, die zum Teil als Schulgarten genutzt wird. Der kindgemäß gestaltete Schulhof verfügt u. a. über eine Kletterwand, eine Großrutsche und verschiedene Spielplatzgeräte.

Seit dem 1. 8. 2007 gehört auch die Grundschule Neuenkirchen als Außenstelle mit dazu.

Schulträger ist der Schulverband Wesselburen. Darin vertreten sind die Stadt Wesselburen und die Kirchspielslandgemeinden. Somit gehören zu unserem Einzugsgebiet die Gemeinden Hellschen-Heringsand-Unterschaar, Hillgroven, Norddeich, Oesterwurth, Reinsbüttel, Schülp, Strübbel, Süderdeich, Wesselburener-Deichhausen und Wesselburenerkoog.

Mit ihren ca. 220 Schülerinnen und Schülern sowie augenblicklich 14 Lehrern bildet die Grundschule Wesselburen ein kleines, dreizügiges bzw. zweizügiges System.  Die Grundschule Neuenkirchen mit ihren derzeit 55 Schülern und 3 Lehrern ist eine willkommene Erweiterung unserer Schullandschaft.

Die Atmosphäre in unseren Schulen ist sehr persönlich und zeichnet sich durch eine gute Zusammenarbeit zwischen Schulleitung, Kollegium, Schulträger und Elternschaft aus. Dazu trägt auch die gute Arbeit des Hausmeisters, der Sekretärin und des Reinigungspersonals bei.