Schwerpunkt "Online-Welten / Online-Risiken" In Kooperation mit der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein

Erneut erhält die SchulKinoWoche Schleswig-Holstein eine Förderung der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH). Neben der Regelung des privaten Hörfunks und Fernsehens ist eine der zentralen Aufgaben der MA HSH, die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu stärken. Dabei konzentriert sie sich auf Chancen und Risiken der Internetnutzung junger Leute.

Im Rahmen der SchulKinoWochen Schleswig-Holstein zeigen wir auch in diesem Jahr ein Filmprogramm zum Thema „Online-Welten / Online-Risiken“. Die ausgewählten Filme bieten zahlreiche Anknüpfungspunkte zur Beschäftigung mit dem Thema. Zu einigen Vorstelllungen werden Kinoseminare angeboten, die im Anschluss an die Vorstellung stattfinden. Weiterhin bieten wir eine Online-Lehrerfortbildung an sowie einen Filmkritikwettbewerb für Schülerinnen und Schüler an. Zu gewinnen gibt es dieses Jahr verschiedene Überraschungspakete.

 

Weitere Informationen zu den verschiedenen Angeboten des Sonderprogrammes finden Sie hier:

 

 

Vor den Filmvorstellungen im Rahmen der SchulKinoWoche wird ein von der MA HSH produzierten Spot zum Thema Medienkompetenz gezeigt: "Was passiert, wenn man die Kontrolle über sein "Web 2.0-Ich" verliert…"

 

Weitere Informationen zum Thema "Online-Welten / Online-Risiken" finden Sie z.B. bei unseren Partnern: